Southside Festival 2014.

Fräulein Catherine Southside Festival 2014.

Das Southside Festival ist eines meiner allerliebsten Festivals in Deutschland. Da ich aus dieser Gegend komme, treffe ich auf dem Festivalgelände ständig Freunde und alte Bekannte. Allein vom Zelt bis zur grünen Bühne brauche ich mindestens eineinhalb Stunden.Read more…

Read more…

Mein Burger.

Fräulein Catherine Mein Burger.

Freunde der vegetarischen Burger aufgepasst! Am 27. Juni eröffnet McDonald’s Österreich wieder die virtuelle Burgerküche und lädt alle Burgerfans dazu ein selbst einen eingenen Burger zu kreieren. Auch ich habe mich nicht lumpen lassen und kurzerhand das vegetarische Angebot des Restaurants vergrößert.Read more…

Read more…

Die neue Post App.

Fräulein Catherine Die neue Post App.

Dir geht es oft wie mir und du fragst dich wo deine Postsendung abgeblieben ist? Dein Paket wird in einer Zweigstelle hinterlegt, von der du noch nie gehört hast? Möchtest gerne etwas verschicken, aber keine Filiale ist in der Nähe? Zum Glück gibt es jetzt die neue Post App! Sie beinhaltet Funktionen wie die Sendungsverfolgung, den Read More

Read more…

Things Organized Neatly #28.

Fräulein Catherine Things Organized Neatly #28.

Diese Woche lese ich im Lucky Peach Magazine alles über das Thema “All you can eat” und fotografiere mit meinem iPad, welches ich aus der stylischen Lederhülle von Kancha ziehe, mein Mittagessen. Pflegendes Hautöl von Activaroma, duftet nicht nur fantastisch auf meiner Haut, sondern hilft auch ein bisschen gegen meine Schürfwunden, ich ich mir beim longboarden zugezogen habe. So kann der Start Read More

Read more…

Wake Up.

Fräulein Catherine Wake Up.

  Gerade zur Prüfungszeit ist es wichtig in den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück zu beginnen. Der Lernstoff soll schließlich im Gehirn hängen blieben. Jeden morgen mache ich mir einen köstlichen Erdbeere Smoothie (am schnellsten geht das pürieren der Beeren mit dem schnurlosen Braun Multiquick 9) und esse dazu frisches Obst und Urkorn Müsli von Veridal.Read Read More

Read more…

Things Organized Neatly #27

Fräulein Catherine Things Organized Neatly #27

To Do Listen werden diese Woche mit meinen brandneuen Koh-I-Noor Stiften geschrieben. Büroarbeit wird heute schnell erledigt, denn das Wetter in Wien ist wunderbar. Flugs werden Briefe geöffnet und Rechnungsbelege zusammengetackert.Read more…

Read more…

Summer.

Fräulein Catherine Summer.

Kommenden Samstag ist endlich offizieller Sommerbeginn. Es gibt tatsächlich nichts schöneres als die heißen Sommertage faul in der nähe des Donaukanals zu verbringen. Selbstverständlich darf bei einem Tag am Wasser der perfekte Badeanzug nicht fehlen.Read more…

Read more…

Things Organized Neatly #26.

Fräulein Catherine Things Organized Neatly #26.

  Ich starte in die neue Woche mit einem aufgeräumten Schreibtisch, dank nomess copenhagen. Um mich zwischenzeitlich vom wissenschaftlichen Arbeiten schreiben abzulenken habe ich mir das Giddyheft mit nackten Mädchen und das Jungsheft mit nackten Burschen geholt. Sex Sells.Read more…

Read more…

Things Organized Neatly #25.

Fräulein Catherine Things Organized Neatly #25.

  Diese Woche startete ich mit frischen Blumen und neuer Literatur auf dem Nachttischkästchen. Ich lese die Spring Issue des Printed Pages Magazines (derzeit leider ausverkauft, aber die Sommerausgabe ist ab sofort auf der Homepage erhältlich) und die Swiss Issue des Slanted Magazine. Interessante Interviews mit Designerpersönlichkeiten aus der Schweiz, wunderbare Essays und tolle Illustrationsstrecken zum Thema Read More

Read more…

Le Rock Indépendant #9.

Fräulein Catherine Le Rock Indépendant #9.

Playlist #9 mit Musik von Patti Smith, Rolling Stones, Velvet Underground, The Smiths, Joy Division, The Cure, Siouxsie And The Banshees. Volle Lautstärke – um alles was um einen herum passiert auszublenden. .Read more…

Read more…

Black Marble.

Fräulein Catherine Black Marble.

Vor kurzem musste ich ganze fünf Wochen auf mein geliebtes Smartphone verzichten. Ich bin in Gedanken über meine eigenen Füße gestolpert, auf den Boden gefallen und mein Telefon gleich mit mir. Das Display sprang in tausend kleine Stücke und beinahe hätte ich deswegen geweint.Read more…

Read more…

Burning Sun.

Fräulein Catherine Burning Sun.

Obwohl alle in meiner Familie dank der Vorfahren aus Frankreich mit dunkelbraunen Haaren, rehbraunen Augen  gesegnet sind und einem olivfarbenen Teint gesegnet sind, bin ich natürlich mal wieder die Ausnahme. Bei mir trifft eher das Schneewittchen-Prinzip zu. Haar wie Ebenholz, rote Lippen und einer Haut, die so blass ist, dass man bei genauem hinsehen das Read More

Read more…

Things Organized Neatly #24.

Fräulein Catherine Things Organized Neatly #24.

  Diese Woche lese ich nichts, sondern höre mir Lieder der Bands an, die ich mir auf dem Southside & Frequency Festival anschauen werde. Ich trinke schon jetzt Vodka aus Plastikbechern und packe in Gedanken bereits meinen Rucksack. Ich habe mir Unterwäsche von Femme Seven zugelegt und trage jetzt Höschen, die Paris heißen  & Tanktops die Read More

Read more…

The Sandwich.

Fräulein Catherine The Sandwich.

Ich befürchte ich habe mich in ein Küchengerät verliebt. Der Plattengriller von Kenwood. Meine Sandwichkünste werden derzeit tagtäglich optimiert und es ist mir eine Freunde immer wieder neue Rezepte auszuprobieren.Read more…

Read more…

Win | Mazda Hero Challenge.

Fräulein Catherine Win | Mazda Hero Challenge.

  Ich liebe Autos. Um neue Modelle zu testen und vorab darüber zu berichten fliege ich manchmal auch in andere Länder, so wie vergangenen Frühling nach Mailand. Eiscreme, Sonnenschein, einen hutaussehenden Beifahrer und ein nigelnagelneues Auto – was gibt es besseres? Der neue Mazda3 (sportliches Fließheck-Modell mit SKYACTIV-Technologie, mobilem Konnektivitätssystem und niedrigem Kraftstoffverbrauch) ist das perfekte Gefährt Read More

Read more…

Harvest Of Art 2014.

Fräulein Catherine Harvest Of Art 2014.

Letztes Jahr war das kleine Festival in der Nähe von Wien der helle Wahnsinn – und auch dieses Jahr freue ich mich auf das gute Line Up. Mein Geheimtip für das diesjährige Harvest Of Art, welches am 11. Juli stattfindet? Ganz eindeutig: Soap & Skin.Read more…

Read more…

Heurige.

Fräulein Catherine Heurige.

Ich könnte jedes Wochenende, wenn das Wetter gut ist, Heurige besuchen und Wein trinken. Oder Käseplatten essen. Die Kombination von beidem gefällt mir natürlich am besten und erfreut mich jedes Mal aufs neue.Read more…

Read more…

Wachau.

Fräulein Catherine Wachau.

In der ersten Maiwoche bin ich in die Wachau gefahren. Zuerst ging es den Berg hoch auf die Ruine Dürnstein um die Aussicht zu genießen. Wir haben Postkartenfotos von der Landschaft gemacht, die wir ausdrucken lassen und an unsere Eltern verschicken wollen.Read more…

Read more…

Things Organized Neatly #22.

Fräulein Catherine Things Organized Neatly #22.

  Diese Woche lese ich das Boat Magazine, in Ausgabe 7 geht es um Berichte aus Lima, Peru und versetzt einen allein beim durchblättern in Fernweh. An meinem Handgelenk trage ich meine neue Nixon Uhr und mein Gesicht ist porentief rein, dank dem Origins GinZing Refreshing Scrub Cleanser. Gegessen wird diese Woche Burger.Read more…

Read more…

Hollywood Hair.

Fräulein Catherine Hollywood Hair.

  Ende des Monats fand eine kleine, feine Geburtstagsfeier zum 1 jährigen von Advantgarde in der Tonstube statt. Zur Feier des Tages ließ ich mir Hollywood Hair bei Sturmayr Coiffeure mit den neuen Wella American Blow Dry Produkten verpassen. Mein Favorit aus der Reihe ist das Body Crafter Spray.Read more…

Read more…

Chiq Chaq.

Fräulein Catherine Chiq Chaq.

  Chiq Chaq. Nussdorferstraße 1090 Vienna. Das Chiq Chaq in der Nussdorferstraße fährt  sechs Tage die Woche mit außergewöhnlichen Burgern, tollen Wraps, frischen Salaten und köstlichen Nachspeisen auf.Read more…

Read more…

MQ Summer Of Sounds.

Fräulein Catherine MQ Summer Of Sounds.

Auch dieses Jahr wird der Sommer im Museumsquartier heiß. Ich kenne kaum einen besseren Ort in Wien um dort gemeinsam mit Freunden die Stunden an einem vorüber ziehen zu lassen. Unter dem Motto Sommer of Sounds wird das Verhältnis zwischen Raum und Klang mit allen Sinnen die Sommermonate über erlebt.Read more…

Read more…

Feinkoch Online Shop.

Fräulein Catherine Feinkoch Online Shop.

Ich freue mich! Endlich kann auch ich bei Feinkoch bestellen und mir meine Gerichte nach Hause liefern lassen. Gemeinsam mit lieben Besuch aus der Heimat, haben wir den Online Shop durchforstet und uns einen Hauptgang und eine Nachspeise bestellt. Ratz Fatz und ohne Probleme verlief die Bezahlung via Paypal und nur wenige Minuten später klingelte Read More

Read more…

Vienna Fun Facts.

Fräulein Catherine Vienna Fun Facts.

// Ständig bin ich in Wien auf Achse und kenne inzwischen viele tolle Geheimplätze in der Stadt. Wie zum Beispiel die alte Donau im Sommer. Meiner Meinung nach der beste Platz, um sich ins kühle Nass zu stürzen um sich zu erfrischen.Read more…

Read more…