jumpsuits

von l.n.r: 1) Topshop 2) Whistles 3) Selected Femme 4) FindersKeepers 4) Soyaconcept 5)Peter Jensen

Der Jumpsuit war für mich jahrelang ein sogenanntes Tabu Kleidungsstück. Nicht etwa, weil ich keinen Gefallen an dem Einteiler gefunden hätte. Im Gegenteil sogar.

Doch so schön und praktisch der Jumpsuit auch sein mag, in meinen Augen war er immer nur den superschlanken Frauen jenseits der 1,75 mit langen Gazellen-Beinen, schmalen Hüften und wenig Busen vergönnt in diesem Kleidungstück umher zu stolzieren und dabei noch gut auszusehen. Bei Normalofrauen muss das Experiment Overall zwangsläufig in die Hosen gehen, so dachte ich zumindest. Doch, ich wurde eines besseren belehrt. Eines habe ich gelernt: Schnitt und Material sind ausschlaggebend. Vermutlich mehr noch, als bei jedem anderen Kleidungsstück. Und schon ertappte ich mich dabei, wie ich Online Shops und Blogs durchforstete auf der Suche nach den perfekten Jumpsuit. Cool, edgy, lässig soll er sein und vielleicht sogar ein klein wenig außergewöhnlich.

Lasst euch gesagt sein, kein einfaches Unterfangen. Massenhaft Auswahl auf der einen Seite trifft auf oftmals minderwertige Stoffe und wenig schmeichelnde Schnitte. Doch ich werde die Hoffnung und somit auch die Suche nicht aufgeben. Tipps und Emfpehlungen sind immer gerne willkommen.